Schnittstellen

Camera Link

Die Camera Link Schnittstelle hat sich für schnelle digitale Kameras als universeller Standard mit hoher Zuverlässigkeit und Flexibilität etabliert. Camera Link gibt es für verschiedene Maximal-Datenraten in einer Base-, einer Medium- und einer Full-Konfiguration. Für den Anschluss der Kamera wird auf der Rechner-Seite ein Framegrabber als Einsteckkarte (heute meist PCIe) benötigt. IRCAM bietet für die Infrarotkameras einen Steuer-Kit Camera Link mit folgenden Merkmalen an:

  • Camera Link Framegrabber PCI-e
  • Kamera-Definitionsdatei
  • Treiber für Windows XP, 7 und 8
  • Camera Link Kabel, 5 m
  • Installation in beigestellten Kunden-PC und Test oder Beratung und Hilfestellung bei der Installation

Gigabit Ethernet

Die Gigabit Ethernet-Schnittstelle hat für den Anschluss von Kameras den Vorteil, dass die Datenübertragung mit normalen Netzwerkkabeln über große Entfernungen erfolgen kann, ohne dass ein spezieller Framegrabber nötig wäre. Bei IRCAM Infrarotkameras kann eine Daten-Schnittstelle Gigabit Ethernet zusätzlich zur Camera Link Schnittstelle in die Kamera integriert werden:

  • Gigabit Ethernetadapter integriert in der Kamera
  • Kamera-Definitionsdatei
  • Treiber für Windows XP, 7 und 8
  • Ethernet-Kabel 10 m (andere Längen auf Anfrage)
  • Camera Link und Gigabit Ethernet gleichzeitig nutzbar

USB 3.0

Die USB 3.0 Schnittstelle eignet sich aufgrund der hohen möglichen Datenraten und der weiten Verbreitung und Verfügbarkeit besonders gut für den Anschluss von schnellen Infrarotkameras. Eine Daten-Schnittstelle USB 3.0 kann in IRCAM VELOX Infrarotkameras - alternativ zu Gigabit Ethernet, zusätzlich zu Camera Link - integriert werden:

  • USB 3.0 Adapter integriert in der Kamera
  • Kamera-Definitionsdatei
  • Treiber für Windows XP, 7 und 8
  • USB 3.0 Kabel 3 m (andere Längen auf Anfrage)

Glasfaser

Die Datenübertragung per Glasfaser hat mehrere Vorteile: Hohe Geschwindigkeit, lange Übertragungsdistanzen (mehrere Kilometer) und galvanische Trennung. In IRCAM Infrarotkameras kann ein Glasfaserübertrager eingesetzt werden. Auf der PC-Seite wird das per Glasfaser übertragene Signal auf eine der oben aufgeführten Schnittstellen umgesetzt.

IRCAM GmbH
Nürnberger Str. 71
D-91052 Erlangen

Fon: +49 - 9131 - 970098-0
Fax: +49 - 9131 - 970098-99
E-Mail: info@ircam.de